HomeStiftungszweckKontaktPreisträgerPresse
profax Verlag AG

2006 Barbara Frei und Marie-Therese von Rohr

Home : Preisträger : 2006 Barbara Frei und Marie-Therese von Rohr
Die Profax Stiftung zeichnet Barbara Frei-Koller, Präsidentin des Vereins "Strudel", und Marie Therese von Rohr, Geschäftsleitung, für die vom Verein getragene integrative Sprachschule aus. Die 1998 gegründete Schule zeichnet sich dadurch aus, dass sie ein niederschwelliges Angebot von qualitätszertifizierten Sprachkursen mit einem ausgeprägt integrativen Ansatz anbietet. TeilnehmerInnen sind vor allem MigrantInnen und Asylsuchende. Angewandtes Lernen, das bei der Bewältigung des oft auch kulturell fremden Alltags hilft, steht im Vordergrund. So werden die Sprachkurse angereichert mit einem Freizeitangebot, es werden Firmen besucht, und es gibt Referate zu Themen, die für die Integration in den Schweizer Alltag wichtig sind. Zum Bereich der ganzheitlichen Alltagsbewältigung zählt auch der Alphabetisierungskurs für erwachsene AusländerInnen sowie das Sommerferien-Lager. Die Bestrebungen von "Strudel" für eine Integration von AusländerInnen durch Sprachkurse, die über den Stoffplan Lesen und Schreiben hinausgehen und als Wegweiser zum Leben in unserer Kultur konzipiert sind, soll exemplarisch ausgezeichnet werden. "Strudel" ist ein vorbildliches Modell, um neben den Kindern auch die Erwachsenen bei den integrativen Bemühungen zu unterstützen.


Eindrücke Preisverleihung

Photographien: Mike Kronenberg, zur freien Verfügung, auch in höherer Auflösung erhältlich.
© 2005-2017 Profax Stiftung, Im Heugarten 28, CH-8617 Mönchaltorf